Der Lord bloggt!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • CL heute (Punktestand zur Halbzeit):



      Dzyuba schon geknipst, Pjanic und Layun mit Vorlage. Schon ganz okay. Bin insgesamt auch recht zufrieden mit meinen Picks, jedenfalls haben die starken Regs alle einigermaßen ähnlich aufgestellt. Denke nicht, dass da bei mir ein Totalausfall dabei ist...

      Vor allem in der Defensive hab ich lange überlegt, aber Porto hatte mit 1.50 klar die beste "Zu null"-Quote. Waren nicht billig, aber die Quote war schon recht sick. Valencia auch mit guter Quote, aber schon in der 1. Halbzeit ein Gegentor bekommen, was ein wenig ärgerlich ist, da auch Gaya recht teuer war.

      Mal schauen, wenn Porto zu null spielt und Hulk noch trifft, dann geht vielleicht was! :)


      CL heute + morgen (Punktestand Halbzeit 1. Spieltag)




      Sehr ähnliches Team wie in den Dienstags-Turnieren. Wollte aber auf jeden Fall auf die gute Form von Kruse setzen, was dann leider dazu führte, dass in der Defensive kein Budget für 3 Porto-Leute mehr vorhanden war. Die Wolfsburger scheinen mir aber eine gute Alternative zu sein, gerade auch weil Rodriguez und Naldo ja recht torgefährliche Leute sind. Im Tor dann Hart, weil kein Geld für Casillas und schon 3 Wolfsburger. Ist aber auch ein guter Mann, könnte auch gut zu null spielen, von daher bin ich auch hier ganz zufrieden!
    • Argh, echt gut gepunktet, aber es fehlten trotzdem 2 Punkte zum Mincash :(



      Dafür mit dem Team aber wieder beide DoNs gecasht, sowohl das 10er, als auch das 20er.

      Kann die Varianz in "normalen" Turnieren echt noch nicht so gut einschätzen. Also ich denke schon, dass die Varianz sehr groß ist und einem Pokerturnier gleicht. Es geht eher darum, dass ich abschätzen kann, ob ich eine Edge habe und wie groß diese ist. Man kann es eben nicht so einfach ausrechnen. Sowas ähnliches schrieb @eroticjesus ja auch schon. Man kann eben nur mit den Sickos vergleichen und muss dann den eigenen Kopf anstrengen. Ist aber eben auch schwer, nicht zu ergebnisorientiert zu denken. Das Ergebnis kennt man nunmal.
      Ich versuche mich aktuell sehr an Quoten zu halten, gerade was die Defensive angeht, weil es da ja eben genau die perfekte "Schießt der Gegner ein Tor?"-Quote gibt. Ich denke, wenn man danach geht, dann macht man nix falsch, auch wenn die Mannschaft dann 0:4 verliert. Das ist dann wohl Varianz. Imo ist es einfach so, dass die Buchmacher in den großen Ligen quasi unschlagbar sind, was Sportwetten angeht und man daher schon darauf vertrauen sollte, selbst wenn die eigene Intuition was anderes sagt.

      Mal schauen, wie es heute Abend in der CL weitergeht. Im Gegensatz zu gestern sehe ich heute irgendwie mehr Möglichkeiten... Mit @Sebbbi bin ich schon am diskutieren, was die Wolfsburger Defensive gegen Eindhoven angeht. Für heute haben wir echt erstaunlich unterschiedliche Teams, ansonsten sind wir doch sehr oft einer Meinung, wenn wir Teams vergleichen und wenn wir uns dann noch gegenseitig von einem Spieler überzeugen, haben wir oft 6-8 gleiche Leute auf dem Platz.
      Bin gespannt, wer von uns beiden dann heute Abend das bessere Team ins Rennen schickt :)
    • Insgesamt schon cooler CL-Spieltag!

      Gespielte Turniere:

      Freeroll Tuesday WTIA - 24./280 - 0€ Buy-in - 0€ Cash
      500€ GPP Tuesday - 21./124 - 5€ Buy-in - 0€ Cash
      20€ Tuesday DoN - 5./19 - 20€ Buyin - 39.99€ Cash
      10€ Tuesday DoN - 9./34 - 10€ Buy-in - 40€ Cash
      300GPP Tue + Wed - 5./74 - 3€ Buy-in - 22.39€ Cash
      500€ GPP Wednesday - 24./124 - 5€ Buy-in - 0€ Cash
      20€ Wednesday DoN - 3./12 - 20€ Buy-in - 40€ Cash
      10€ Wednesday DoN - 7./41 - 10€ Buy-in - 19.99€ Cash

      Insgesamt also 73€ investiert und 162,37€ gecasht! :)

      Hier noch die Teams von Mittwoch und vom Tue+Wed-Turnier:

      Mittwochs-Turniere:




      Spieltags-Turnier:

    • Argh, Premier League nervt mal wieder hart diesen Spieltag. War eigentlich sehr happy mit meiner Aufstellung, weil gut recherchiert und sehr an Quoten orientiert. Die Teams der Fanteam-Crusher waren auch sehr ähnlich teilweise, was immer ein gutes Zeichen ist.
      Vor allem viel auf die Defensive gesetzt, wo Norwich und Stoke sehr gute Quoten für Spiele ohne Gegentor hatte. Und welche beiden Teams bekommen direkt ein Gegentor? Norwich und Stoke... :/

      Reicht halt dank Vardy (C), Mahrez und Willian trotzdem wieder aus, um im DoN zu cashen, im 2k ist aber wieder mal nix drin, da wird auch Özil als einzig verbleibender Spieler nichts mehr dran ändern können.

      In der Bundesliga lief es wieder ganz okay. Mal schauen, wieviele Punkte meine 3 Ingolstädter noch machen :)
    • Und wie lief es noch in der Bundesliga? Ich nehme mal an die Ingolstädter haben nicht mehr ganz so viele Punkte gemacht...

      Der Premier League Spieltag war schon wieder äußerst ernüchternd. Wenn man sich das Teilnehmerfeld so anschaut dann haben aber auch wirklich alle Spieler extrem schlecht gepunktet. Da machen schon "kleinere" Entscheidungen wie die richtige Kapitänswahl gleich einen Sprung von sehr vielen Plätzen aus. Glückwunsch zu dem Cash im DoN. Das lässt einen solchen Spieltag doch um einiges erträglicher erscheinen :D
    • Ja, leider haben die Ingolstädter nix mehr gebracht... War das erste Bundesliga DoN diese Saison, das ich nicht gecasht habe :(

      Was die Premier League angeht, da war ich mit meinem Team schon zufrieden und wenn die Crusher auch ähnlich aufgestellt haben, kann es nicht so falsch gewesen sein. Nur darf man die Varianz eben nicht unterschätzen, manchmal läufts einfach alles anders ;)
    • Erst ein DoN nicht gecashed ist aber eine ziemlich solide Quote, darauf lässt sich auf jeden Fall aufbauen :D

      Was die Premier League angeht hast du wohl recht. Am Ende ist es unmöglich immer weit vorn zu landen. Solang man das Gefühl hat, die Aufstellung hat gepasst kann man wohl zufrieden sein. Darf ich fragen an welchen "Crushern" du dich vor allem orientierst?
    • Chris0r wrote:

      Darf ich fragen an welchen "Crushern" du dich vor allem orientierst?
      Naja, eigentlich klicke ich alle Teams mal grob durch und schaue, welche Spieler so gepickt wurden, ob ich einen Spieler im Team habe, der sonst kaum gepickt wurde, ob andere Spieler häufig gepickt wurden, die ich gar nicht beachtet habe, usw. ;)

      Bei den Crushern fällt mir als erstes EventHorizon ein, der auch schon letzte Saison regelmäßig vorne dabei war und anscheinend recht konstant am gewinnen ist. Er spielt auch nicht jedes Turnier mit 5 Teams, sodass die Winnings von ihm nicht allzu sehr verzerrt sind. Ansonsten sind yourname und nevermind noch recht oft in auf den vorderen Platzierungen zu finden. Da fällt es noch etwas schwer, die wirklich gut einzuschätzen, weil sie eben auch regelmäßig 3 Teams und mehr in die Turniere schicken, aber ein bisschen was sollten die auch schon drauf haben! Letzte Saison war auch sweden noch recht oft am gewinnen, den hab ich diese Saison aber nicht mehr so oft gelesen. Ich weiß auch nicht, ob er die Bundesliga-Turniere (regelmäßig) spielt.

      Grundsätzlich bleibt es natürlich schwer, Teams richtig einzuschätzen und auch andere Spieler liegen mal daneben. Aber ein bisschen Teams vergleichen kann nie schaden, da bekommt man schonmal die eine oder andere Idee oder findet etwas merkwürdig und denkt dann tiefer darüber nach :)
    • Ich denke, man sollte sich auf jeden Fall nicht zu sehr an den "Crusher" orientieren,
      da die ja auch noch kaum Sample haben - wenn ich das richtig gesehen habe.
      Kann ja auch alles Varianz sein. Statistisch gesehen gibt's ja immer wieder Ausreißer,
      die von vielen halt so nicht wahrgenommen werden...
      Abseits ist, wenn der Schiedsrichter pfeift. (Franz Beckenbauer)
    • Dann poste ich auch nochmal meine Gedanken zum Bundesliga-Spieltag und mein Team für heute:



      Hab diesmal echt nicht lange gebraucht, kurz die Quoten und Marktwerte gecheckt und die Spieler dann doch recht schnell zusammengeklickt.

      Die defensivstarken Schalker sind imo schon Pflicht. Ich unterschätze Hertha zwar durchgehend, aber die Quoten für die Schalker Defensive sind schon sehr gut und bei Hertha fehlt immerhin Ibisevic noch gesperrt.
      Beim Blick auf den größten Favoriten an diesem Spieltag - Dortmund - war schnell klar, dass mit Aubameyang, Reus und co. einfach zu teuer sind. Daher komplettieren Ginter und Hummels die Defensive.
      Im Mittelfeld war Kagawa sogar noch vergleichsweise günstig, daher wurd er der 3. Dortmund im Team. Stindl ist mit Gladbach in Top-Form, spielt offensiv im Mittelfeld und ist nicht gerade torungefährlich.
      Daneben hatte ich eigentlich Calhanoglu im Team, der durch seine Freistoßstärke gegen jeden Gegner für ein Tor gut sein kann, auch gegen Wolfsburg. Da er in den Vorhersagen für heute Abend aber auf der Bank sitzt, habe ich mich für einen Augsburger entschieden. Da Esswein nur auf der Bank sitzt, wurde es dann Ji, der auch schon im Pokal getroffen hat.
      Im Sturm hoffe ich dann ebenfalls auf Augsburg und darauf, dass ich mit Bobadilla einen guten Pick gemacht habe, den vielleicht nicht jeder auf der Rechnung hat. Gegner Mainz ist aktuell in Formkrise, Bobadilla ist wieder zurück und wurde unter der Woche im Pokal für das Spiel gegen Mainz geschont.
      Zu Tormaschine Modeste gegen kriselnde Hoffenheimer (die eventuell aber vom Trainerwechsel profitieren könnten) und dem überragenden Raffael brauche ich nicht viel zu sagen, glaube ich.
      Raffael war unter der Woche krank, daher habe ich überlegt, ob ich ihn aufstelle, aber ich denke, Schubert wird ihn auch nur aufstellen, wenn er fit ist und da er in der Startaufstellung ist, fiel die Entscheidung nicht mehr schwer ;)

      GL euch - heute will ich was in den anderen Blogs oder im Erfolge-Thread sehen! :)
    • eroticjesus wrote:

      Tjoah, Pech, wa?

      Bin selbst noch gut im Rennen, wobei mein Torwart von Mainz grad das zweite Ding bekommen hat. Imo hast du dich zu stark auf Abwehr konzentriert und den Rest zu billig aufgestellt.
      Ja, das stimmt wohl...

      Dafür im Premier League Turnier sehr gut gerunnt. Mal die Bonuspunkte abwarten, welche Platzierung es letztendlich wird. Du wirst das ja anscheinend wohl shippen, daher schonmal Gratz! :)

      War ja aber auch von mir vorhergesagt ;)

      LordBendtner wrote:

      GL euch - heute will ich was in den anderen Blogs oder im Erfolge-Thread sehen!
    • Dann poste ich schonmal :)



      Endlich auch mal was in der Premier League gecasht! :)

      Kapitänswahl leider sehr unglücklich... Bony hat halt außer zwei Punkten für die Spielzeit und einem Bonuspunkt nicht viel gerissen. Mit Tormaschine Vardy, der die letzten 2 oder 3 Spieltage mein Kapitän war, wärs Platz 2 gewesen... Aber gut, schon sehr zufrieden, hab mit dem Team ja auch noch im 2€-Turnier, im DoN und im Freeroll gecasht :)
    • Nachdem gestern ein ziemlicher Fail war, was ich nicht nur auf die Varianz schieben mag, wollte ich heute mal wieder ein paar Minuten mehr in die Aufstellung investieren.

      Nach 20 Minuten steht aber schon das erste Line-up, mit dem ich eigentlich ganz zufrieden bin... Wie immer kommt dann aber die "Feinjustierung" und ich checke zwei ähnlich teure Varianten nochmal genau durch. Gibt aber natürlich jedes mal so Dinger, die sehr ausgeglichen sind...
      Wenn ich mir die Buchmacher-Quoten anschaue, verwundert mich vor allem die Quote für Bayern - Arsenal. Klar, Bayern dürfte zuhause favorisiert sein, haben auch in der Vergangenheit oft noch einem kleinen Dämpfer dann richtig Revanche gesucht. Aber 1.4 auf Bayern und 7.5 auf Arsenal? Sick... Gerade weil Arsenal in der Liga zuletzt auch richtig stark war. Die letzten 5 Ergebnisse dort: 3:0, 2:1, 3:0, 3:0, 5:2. Dazwischen noch 2:0 im Hinspiel gegen Bayern gewonnen und im Pokal ebenfalls mit 3:0 weitergekommen.
      Bin ja eigentlich schon starker Verfechter von Buchmacher-Quoten. Die verdienen damit ihr Geld und haben einfach eine sicke Edge. Bin da eben "subjektiv" doch etwas verwundert, maße mir aber auch nicht an, die Quoten in Frage zu stellen. Trotzdem fällts mir schwer, Bayern-Spieler zu picken, wo ich die Partie doch eigentlich etwas ausgeglichener sehe, als das die Quoten anzeigen. Da Robben, Costa, Müller und Lewa aber gar nicht mal so günstig sind, sind sie bei den Quoten aber sicher auch kein Must-Pick.

      Bei Zenit bin ich sehr hin und her gerissen:

      Hulk ist für mich fast ein Must-Pick bei seinen Stats. Dann gibts noch Dzyuba, Danny und Shatov, die alle recht günstig und ebenfalls ganz gute Werte bei Tore + Vorlagen habe. Zenit ist aber bei Lyon laut Buchmachern eher in der Außenseiterrolle, weswegen ich da auch nicht unbedingt 3 Zenit-Spieler aufstellen will. Hab aktuell Hulk + Dzyuba drin, aber einen Danny für 5.8 nicht zu picken ist auch hart... Schreit ja fast nach einem zweiten Line-up im 1k Turnier...