EPL GW4 Squad

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • Ich kann mich dem nur anschließen. Damit du das Turnier gut platzieren wirst, müssen ManC, South., Pool UND CFC zu null spielen. Ich denke da forderst du die Varianz sehr stark heraus. Wenn du aber zwei Blöcke setzen würdest in der Abwehr, dann musst du nur bei zwei Spielen recht haben und bekommst dann für deine Abwehr sehr viele Punkte.

    Ich glaube bei SOU wäre mir Soares lieber als Fonte. Soares spielt Außenverteidiger und im System von SOU spielt er glaube ich sogar Rechtes Mittelfeld. Da könnte es Punkte für Vorlagen geben.

    Offensive gefällt mir ebenfalls. Fernandinho war zwar ein guter Steal am Spieltag, aber genau wie Matic schießt er mir persönlich zu wenig Tore. Ist natürlich trotzdem solide.

    Viel Glück, was meinst du zu unseren Ausführungen?
    Pflichtspiel.com Team
  • Bin da immer noch unschlüssig ob ich mixed Defense nehme (Risikostreuung ala Aktienhandel) oder aber auf Blöcke setze. Problem ist halt wenn ein Block bricked und man nur auf 2 setzt ist direkt alles verloren, aber bei den toplastigen Payouts scheint blockweise das Mittel der Wahl, um die Top Platzierungen zu erreichen.

    Matic hab ich inzwischen entfernt, ungewiss ob der spielt. Und irgendwie hab ich die ganzen billigen Spieler letztens nicht gefunden, dafür hab ich jetzt nen 1.5Mio noname auf der Bank, das ganze Geld wurde dann in Costa investiert :D

    Inzwischen kostet ein Spielerwechsel Punkte, mal sehen was das gibt...
    "I hope, we have a little bit lucky."
  • LottoLothar wrote:

    Bin da immer noch unschlüssig ob ich mixed Defense nehme (Risikostreuung ala Aktienhandel) oder aber auf Blöcke setze. Problem ist halt wenn ein Block bricked und man nur auf 2 setzt ist direkt alles verloren, aber bei den toplastigen Payouts scheint blockweise das Mittel der Wahl, um die Top Platzierungen zu erreichen.
    Genau so ist es!

    Man muss das Risiko eingehen, um in den Preisrängen zu landen. Ich habe diesen Spieltag eine Defensive aus Augsburg und Köln aufgestellt und beide haben leider ein Gegentor gefangen. Macht nix, läuft nächstes Mal besser! Die Teams, die auf Mainz gesetzt haben, sind fast alle weit oben. Die Teams, die in der Defensive mixen, landen fast immer irgendwie im Mittelfeld. Sie machen einfach selten wirklich richtig viele Punkte und haben daher immer eine Chance, irgendwo vorne zu landen, aber nur eine sehr kleine Chance, mal ganz vorne zu landen.

    Mit dem Aktienhandel darfst du das nicht vergleichen, schließlich willst du dort im Verlustfall deine Verluste minimieren. Im Fantasy Fußball ist es aber letztlich egal, ob du 12., 37. oder 198. wird, wenn nur 10 Plätze ausbezahlt werden. Im Verlustfall hast du dort immer 0, egal welche Platzierung außerhalb der Preisränge du belegst ;)