Sticky Fanteam Ersteinzahler-Bonus in Höhe von bis zu 500€

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • Fanteam Ersteinzahler-Bonus in Höhe von bis zu 500€




    Fanteam Ersteinzahler-Bonus in Höhe von bis zu 500€


    Nachdem bereits als aktiven Spieler rückwirkend über den Bonus informiert worden sind und einen Anspruch darauf erhalten haben, können nun auch alle neuen Spieler von dem Ersteinzahlerbonus bei Fanteam profitieren. Auf eine Einzahlung gibt es nun eine 200% Verdopplung dieser, welche mit jeder Teilnahme an einem Turnier abgespielt wird.

    Schritt für Schritt:
    1. Melde dich über diese Seite bei Fanteam an.
    2. Tätige eine Einzahlung.
    3. Du erhälst 50% Rake zurück mit jedem Einsatz.
    4. Der Bonus ist beendet, wenn du den vollen Betrag deines 200% Bonus umgesetzt hast.
    Beispiel:
    1. Du hast dich über diese Seite bei Fanteam angemeldet.
    2. Du zahlst 100€ ein und erhälst somit 200€ in Form des Boni zusätzlich!
    3. Spiel den Boni ab, indem du an den Turnieren teilnimmst und 50% deines Rakes zurückbekommst.
      Bsp.: 10+1€ Turnier enthält 1€ Rake, sodass ihr pro Turnier 50 Cent erstattet bekommt.
    4. Je mehr du spielst, desto mehr Bonus wirst du erhalten.


    Fragen? Dann nutzt diesen Thread oder den Supportthread von Fanteam hier in unserem Forum.
    Pflichtspiel.com Team
  • Schöne Sache, hatte schon die Benachrichtigung auf Fanteam.com erhalten, habe aber nach dem Satz "nur für neue Spieler" oder was auch immer da stand, aufgehört zu lesen. Du schreibst jetzt

    Messi wrote:

    Nachdem bereits als aktiven Spieler rückwirkend über den Bonus informiert worden sind und einen Anspruch darauf erhalten
    gehe ich davon aus, dass ich, der bereits eingezahlt hat, den Bonus bei einer weiteren Einzahlung auch erhält?
  • Denke ich werde es schaffen. Eigentlich ist es auch ziemlich krass zu erwarten, dass die Mehrheit einen 500€ (!) Bonus komplett freispielen kann. Über die genaue Gestaltung kann man natürlich diskutieren, aber im Endeffekt ist das imo ein großzügiger Anfangsbonus. 50% Rakeback (!) über ein halbes Jahr (!) und immer wieder liest man negative Kommentare, manchmal verstehe ich die Welt nicht.
  • nevermind721 wrote:

    Denke ich werde es schaffen. Eigentlich ist es auch ziemlich krass zu erwarten, dass die Mehrheit einen 500€ (!) Bonus komplett freispielen kann. Über die genaue Gestaltung kann man natürlich diskutieren, aber im Endeffekt ist das imo ein großzügiger Anfangsbonus. 50% Rakeback (!) über ein halbes Jahr (!) und immer wieder liest man negative Kommentare, manchmal verstehe ich die Welt nicht.
    Ich hatte das ja im anderen Thread mal durchgerechnet:

    Ich wrote:

    Ihr bietet einen 200% bis 500€ Bonus an. Sprich der normale Spieler zahlt 250€ ein. Um den vollen Bonus zu clearen müssen 1000€ Rake generiert werden. Mit einem vernünftigem BRM (was ihr euren Mitgliedern ja bestimmt empfehlt, da ihr ja keine Glücksspielseite seid ;)) spielt man mit einer BR von 250€ Turniere bis 10€ vielleicht 20€ (was schon recht aggressives BRM wäre). In dem Bereich liegt der Rake bei 10%, der Spieler müsste also Turniere mit Gesamt Buy In von 11.000€ spielen, das wären bei einem Durchschnitts-BuyIn von 10€ also 1.100 Turnier in 90 Tagen oder 12,2 Turniere pro Tag.
    Hier fände ich einen längeren Zeitraum zum clearen des Bonus angebrachter. Anders als beim Pokern, können wir hier nur schwer über mehr Einsatzzeit die Turnierzahl erhöhen.
    Und ich finde halt weiterhin, dass die Bedingungen ziemlich miserabel sind. Klar, gerade ich, der den kompletten Bonus bekommen hat, obwohl er die 250€ gar nicht eingezahlt hat, darf mich eigentlich nicht beschweren, aber es passt einfach zum Gesamtbild das Fanteam nach außen hin abgibt. Es ist ja nicht so, dass Fanteam den Bonus raus haut um uns was gutes zu tun, sondern es geht in erster Linie darum neue Leute zu locken und den Gewinn zu maximieren. Soweit auch kein Problem, das ist ihr gutes Recht, ja im Grunde sogar ihre Aufgabe als Firma. Problematisch wirds für mich, wenn die Werbung falsche Sachen vortäuscht. Ich erwarte bei einem Bonus, dass ich bei Erfüllung der Mindesteinzahlung realistische Chancen habe den Bonus mit entsprechendem Aufwand in der angegebenen Zeit frei zu spielen und diese Chance sehe ich auch bei der verlängerten Laufzeit nicht gegeben, solange man ein vernünftiges BRM fährt.
    Um den Vergleich zum Pokern zu ziehen: Beim Pokern kann ich über persönlichen Zeiteinsatz die Anzahl der gespielten Hände/Turniere erhöhen und kann so trotz vernünftigem BRM die Möglichkeiten den Bonus frei zu spielen verbessern. Bei DFS hab ich diese Möglichkeit nicht, da die Zahl der verschiedenen Events stark begrenzt ist. Die einzige Möglichkeit den Bonus zu clearen ist also höhere Einsätze zu spielen. Dieses Wissen fehlt neuen Spielern, sie gehen bei der Ersteinzahlung wohl eher davon aus, dass sie den Bonus gut clearen können und merken erst nach einiger Zeit, dass die Voraussetzungen nicht gegeben sind. Damit gibt Fanteam meiner Meinung nach diesen neuen Spielern einfach die völlig falschen Anreize. Aber es passt eben zum Gesamtbild, dass sie hier abgeben, mehr auf den kurzfristigen Gewinn, als auf die langfristige Kundenbindung aus zu sein.
  • Ich sehe das anders.

    Zum einen: Der Bonus kann ja beliebig abgespielt werden. Vielspieler wie nevermind schaffen halt den ganzen Bonus, Wenigspieler bekommen immerhin einen Teil. Ist doch völlig okay!?
    Im Poker gibts oft die Wahl zwischen verschiedenen Boni und dann muss man sich die Mühe machen und das alles durchrechnen, wieviel Rake man im Monat erspielen wird, welche Bonus dann der beste ist, ob man zwischendurch ein Wochenende weg ist, wo man nicht spielen kann, usw., usw. ;)

    Ich finde auch nicht, dass der Bonus falsche Tatsachen vortäuscht!?
    Ein 200% Bonus steht ja zumindest im Verhältnis zum Einzahlungsbetrag. Und man kann den Bonus ja sogar in kleinsten Teilen abspielen. Perfekt für Wenigspieler in meinen Augen!

    Ich würde auch nie auf die Idee kommen, einem Fantasy Sports Anbieter sowas vorzuwerfen.
    Jeder Pokeranbieter wirbt mit "First Deposit Bonus bis zu 1000€". Natürlich muss man auch gut raken, um den abzuspielen und teilweise muss man auch 1k einzahlen für 1k Bonus.
    Jeder Sportwettenanbieter wirbt mit Boni und Free Bets. Natürlich steht aber im Kleingedruckten, dass der Betrag erst x mal auf Quote xy umgesetzt werden muss, um den auszahlen zu können.

    Und es finden sich noch superviele andere Beispiele. Und auch da ist es übrigens wieder so, dass der Bonus teilweise komplett verfällt, wenn du ihn nicht komplett freispielst. Bei Fanteam gibts keine Steps, sondern der Bonus wird direkt freigespielt.

    Finds völlig normal, wie Fanteam den Bonus "promoted". Letztlich werden einfach mehr Spieler durch "1000€ Bonus angezogen", als wenn da steht "Spiele 1 Turnier und du bekommst 50 Cent zurück". Würde Fanteam das anders machen, würde es wahrscheinlich heißen "Was soll das denn? So zieht man doch keine neuen Spieler an? Da muss man doch Anreize schaffen".

    Wie gesagt, mir gefällt der Fanteam Bonus richtig gut, weil jeder soviel abspielen kann, wie er möchte und wirklich niemand leer ausgeht! :)