DIE BESTEN TIPPS VIERTELFINALE EM 2016?

Zum ersten Mal nehmen an der Endrunde der Europameisterschaft 24 statt bisher 16 Teams teil. Es wird also deutlich mer Gruppenspiele geben als bei den vergangenen Turnieren. Und mit dem Achtelfinale wird auch eine KO-Runde mehr ausgetragen. Alle, die gerne Sportwetten abgeben, haben also ohnehin schon eine sehr viel größere Auswahl an Wettmöglichkeiten. Eine Langzeitwette, die bei den vorherigen Turnieren kaum gute Quoten gebracht hat, wird jetzt ebenfalls sehr interessant. Es handelt sich um die Tipps Viertelfinale EM 2016. In dieser Rubrik kann auf den Viertelfinaleinzug eines jeden Teams gewettet werden.

UEFA Euro 2016

TOP EM 2016 SPORTWETTENANBIETER

 Bis zu 50 Euro Gratiswette

Bis zu 200€
EM 2016 Bonus

100% bis 100€
mit Bonuscode

WELCHE TEAMS KOMMEN WAHRSCHEINLICH INS VIERTELFINALE?

Viertelfinale

Acht von 24 teilnehmenden Mannschaften werden das Viertelfinale erreichen. Bet365 bietet für fünf Teams Quoten von unter 2,0 an. Frankreich, Deutschland, Spanien, England und Belgien sind demnach die Favoriten auf den Einzug in die Runde der letzten acht. Lohnenswert wird es für den Tipper allerdings erst, wenn er den Viertelfinaleinzug ein Teams, das eine höhere Quote hat, richtig vorhersagt. Kroatien, Österreich und Polen haben Quoten zwischen 2,5 und 2,75.

Ein Blick auf Kroatien verdeutlicht den Wertgehalt der Quote von 2,5, die vom Buchmacher Bet365 angeboten wird. Sie treffen in der Gruppe D auf Spanien, Tschechien und die Türkei. Die Buchmacher und viele Experten sehen Kroatien hinter Spanien als zweitstärkstes Team. Wenn wir also davon ausgehen, dass sie Zweiter werden, treffen sie im Achtelfinale auf ein Drittplatzierten einer anderen Gruppe. Mögliche Gegner sind Wales, Schweden und Island. Kroatien wäre in jedem Fall großer Favorit. Der Quote für Kroatien auf den Einzug in das Viertelfinale scheint also etwas zu hoch zu sein und kann damit ein gewinnbringender Tipp werden.

WELCHE TIPPS VIERTELFINALE EM 2016 SIND NOCH MÖGLICH?

Wenn die Teilnehmer der Viertelfinalspiele feststehen, werden die Buchmacher alle Wettmärkte öffnen und den Kunden eine breite Palette an Wetten anbieten. Man wird nicht nur auf den einfachen Spielausgang wetten können, sondern auch auf die Anzahl der Tore oder Ecken. Man kann auf ein, zwei oder sogar drei Tore eines bestimmten Spielers setzen oder sogar darauf, dass ein Spieler eine gelbe oder rote Karte erhält. In der Vergangenheit gingen viele KO-Spiele bei Europameisterschaften in die Verlängerung oder gar ins Elfmeterschießen. Es wäre also vermutlich ein guter Tipp für das Viertelfinale der EM 2016 auf ein Unentschieden nach Ablauf der regulären Spielzeit zu wetten. Die Quoten dafür werden zwischen 3 und 4 liegen.

WEITERE ANBIETER

 Bis zu 60 Euro Gratiswette

JETZT WETTEN

100% Bonus bis 100 Euro

JETZT WETTEN

100% Bonus bis 100 Euro

JETZT WETTEN