WAS IST BANKROLLMANAGEMENT?

Als Bankroll bezeichnet man das Geld, welches du für Fantasy Fußball Turniere zur Verfügung hast. Zahlst du beispielsweise 50€ ein, dann besteht deine Bankroll aus diesem Geldbetrag. Gewinnst du 100€ dazu, beträgt deine Bankroll schon 150€. Lässt du alles auszahlen und kaufst dir ein neues Handy, dann hast du keine Bankroll mehr. Ganz einfach verständlich, oder?

Als Bankrollmanagement bezeichnet man nun Strategien, die darauf abzielen, deine Bankroll mit möglichst geringem Risiko zu vergrößern. Als erfolgreicher Fantasy Fußball Spieler solltest du dich immer an dein Bankrollmanagement halten, denn es sorgt dafür, dass du immer eine Bankroll zur Verfügung hast, mit welcher du spielen und diese Bankroll wiederum vergrößern kannst.

DIE BESTEN BONI UND GRATIS BANKROLL

Damit du direkt voll durchstarten kannst, findest du in unserer Anbieter-Liste verschiedene Boni und Angebote, um deine Bankroll kostenlos und sofort zu vergrößern oder überhaupt erst einmal eine zu bekommen. Wenn du dich über uns bei einem Anbieter anmeldest, dann wird deine erste Einzahlung teilweise sogar verdoppelt! Das bedeutet: Zahlst du 50€ ein, erhältst du 50€ dazu und kannst mit einer 100€-Bankroll spielen. Einfacher geht es nicht!

GROSSE TURNIERE UND KLEINE TURNIERE

Wie viel deiner Bankroll du maximal für ein Turnier ausgeben solltest, hängt auch von der Größe der Turniere ab, die du spielst. Spielst du Turniere mit wenigen Spielern, dann ist die Wahrscheinlichkeit höher in die vorderen Preisränge zu gelangen. Spielst du Turniere mit vielen Spielern, so ist das Preisgeld zwar höher, aber es wird dir auch seltener gelingen etwas davon zu gewinnen. Ganz einfach weil du dich gegen mehr Spieler durchsetzen musst. Nutze daher folgende Regeln für dein Bankroll-Management:

  • Investiere bei Turnieren mit bis zu 100 Spielern nie mehr als 5% deiner Bankroll für ein Turnier!
  • Investiere bei Turnieren mit mehr als 100 Spielern nie mehr als 2% deiner Bankroll für ein Turnier!

FREEROLLS

Turniere mit garantiertem Preisgeld, aber ohne Startgeld (Buy-in), nennt man Freerolls. Da diese Turniere kostenlos sind, kannst du Freerolls immer spielen, selbst dann, wenn du gar keine Bankroll hast. Freerolls sind eine gute Wahl, wenn du aufgrund deiner Bankroll keine höheren Turniere spielen kannst oder du Fantasy Fußball erst einmal austesten möchtest.

BANKROLL  TURNIERE BIS 100 SPIELER TURNIERE AB 100 SPIELER
0,00 Freerolls! Freerolls!
50,00 bis 2,50 Buy-in bis 1 Buy-in
100,00 bis 5 Buy-in bis 2 Buy-in
500,00 bis 25 Buy-in bis 10 Buy-in
usw…

DFStats.net – BRM mittels externer Fantasy Fußball Statistik

Um das eigene Bankroll Management beim Fantasy Fußball einzuhalten, muss natürlich jederzeit die Bankroll beim Anbieter im Auge behalten werden. Dafür eignen sich auf der einen Seite einfach Excel Tabellen, doch nun gibt es auch eine weitere Alternative: DFStats.net.

Diese Fantasy Fußball Statistik Seite orientiert sich an den Anbietern, filtert die Ergebnisse der einzelnen Turniere und zeigt diese nach Usernamen geordnet an. Ihr besucht also einfach die Webseite, sucht euren Nutzernamen bei dem jeweiligen Anbieter und bekommt genaue Ergebnisse über eure Turniererfolge angezeigt. Das gute daran ist, dass ihr immer einen genauen Überblick über eure gespielten Turniere zusätzlich zu eurem Bankrollverlauf gestellt bekommt. Ihr könnt somit recht einfach sehen, an welchen Turnieren ihr sehr erfolgreich und an welchen Turnieren ihr weniger erfolgreich teilgenommen habt.